deutschenglish

KontaktAnreiseImpressumSitemapHome

Laserkompaktsystem LS412


Das LS412 ist eine kompakte Einheit aus Laserdiodencontroller und Bearbeitungslaser mit Laserleistungen von bis zu 700 W bei einer Wellenlänge von 808, 940 oder 980 nm. Das LS412 wird einfach an das Stromnetz angeschlossen, der Anschluss an den Laserkopf wird über eine geeignete Faser hergestellt.

Das LS412 ist in einem 19"-Gehäuse mit nur 4 HE (Höheneinheiten) untergebracht. Das Gerät ist wassergekühlt bei zugleich wartungsarmen Betrieb. Für die Kühlung kann sogar einfaches Brauchwasser verwendet werden. Zum Schutz der wertvollen Laserdioden wird die Temperatur des Lasers überwacht. Bei Bedarf stellt Amtron die entsprechenden Kühlaggregate oder komplexe Racksysteme mit eingebauten Kühlaggregaten zur Verfügung. 

Durch die integrierte Bauweise ist das LS412 besonders einfach zu bedienen. Die Materialbearbeitung mit Laserstrahlung wird so auch in der Kleinserienfertigung für Reparaturbetriebe oder im mobilen Einsatz beim Kunden interessant.Anwendungen liegen u.a. beim Schweißen und Strukturieren von Kunststoffen, beim Löten, Schweißen, Härten, Aufheizen von Feinmetallen oder beim Aufheizen von Keramiken.

Für eine optimale Prozessüberwachung bzw. -regelung kann das LS412 mit einem Pyrometer der Serie SE200 bzw. einem Leistungssensor der Serie PM200 kombiniert werden.